Erste Indoor-Probe im Wagner Areal

Unsere Chöre haben ab sofort ein neues Zuhause gefunden. Im ehemaligen Wagner-Areal haben wir eine Halle gefunden, die groß genug ist, sodass wir alle Hygienevorschriften mit unseren Chören des Reutlinger Liederkranz einhalten können.

Es ist wunderbar, 4 Wände und ein Dach über dem Kopf zu haben. Da wir uns jetzt wieder richtig hören, können wir endlich wieder am Chorklang arbeiten und die Proben genießen.

Hier ein paar Eindrücke aus der ersten Indoor-Probe...

Endlich wieder Offenes Singen!

Nach 6 Monaten konnte am Donnerstag, dem 1. Oktober endlich wieder das Offene Singen in Raidwangen stattfinden. Knapp 20 sangesbegeisterte Teilnehmer waren in die Egerthalle gekommen und sangen mit mir aus Herzenslust und mit strahlenden Gesichtern. Auch wenn die Hygienamaßnahmen einen Abstand von 2 Metern zwischen den Sängerinnen und Sängern einforderten, tat dies der fröhlichen Stimmung und dem vollen Klang keinerlei Abbruch.

Jetzt geht's rund: Singen im Riesenrad in Reutlingen

Singen im Chor ist zur Zeit mit hohen Auflagen verbunden. Damit der Spaß am Singen trotzdem nicht zu kurz kommt, ist einiges an Kreativität gefragt.

Das Reutlinger Riesenrad kommt für uns genau zur rechten Zeit. Am Mittwoch, dem 30. 09. konnten die Klassenchöre der Klassen 6 des Friedrich-List-Gymnasiums eine schwindelerregende Alternative zum Musikunterricht genießen: 45 Minuten lang besetzen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern die Gondeln und schmetterten die Schulhymne und "Auf uns" über die Dächer von Reutlingen hinweg. Mit seinen 26 Gondeln war es der ideale Ort für die Klassenchöre: An frischer Luft und mit genügend Abstand zwischen den Gondeln wurden alle Hygienemaßnahmen eingehalten.
Foto: Susanne Goedicke

Wir danken sehr herzlich Christian Wittel. Ihm haben wir es zu verdanken, dass wir an diesem besonderen Ort singen durften.

Bildergalerie


Video


SÜDWEST PRESSE

E-Mail
Infos
Instagram